Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Home of Skateboard

Den Shop führt Brigitte Hammerschmid mit ihrer Schwester Christine (Nini). Sorgfältig wählen sie ihr Sortiment, das von der Jugend inspiriert und fürs ganze Leben gemacht ist.

Hast du Zeit um ein paar ruhige Minuten zu verweilen, zu stöbern und zu quatschen? Fast nebenbei findest du deinen neuen lässigen Lieblingsstyle.



Welches Skateboard ist für Anfänger zu empfehlen? Welches Skatedeck passt zu welchen Achsen? Welche Socken zu dieser Hose? Geh auf Nummer sicher und lass dich ehrlich und euphorisch beraten. Ganz ohne Hektik, dafür voller Inspiration.

Skateshop Hammerschmid unterstützt gute Skateboarder und Snowboarder aus der Region, veranstaltet Contests und Videopremieren, belebt die lokale Szene und ist Anlaufstelle für viele Jugendliche.  

Hier bist du richtig.

BRIGITTE

Brigitte ist seit Jahren eine Institution in der Gmundner Skateboardszene. Sie organisiert/e zahlreiche Skateboardcontests, Skateboardkurse, Teamausflüge zu besonderen Spots oder hat beispielsweise das Black Label Pro Team nach Gmunden zur Autogrammstunde eingeladen. Stets ist sie bemüht, jeden aufs Board zu bringen und den Spaß am Skateboarden zu vermitteln. Talentierte Skateboarder nimmt sie gerne ins Team auf. Sie hat damals gleich das Talent vom „kleinen“ Marco Kada erkannt und ihn mit ins Boot geholt. Heute ist Marco Pro Skateboarder. Privat verbringt Brigitte ihre Zeit mit ihrer Familie am Skatepark, im Sommer am See, im Winter im Schnee. Yoga ist dann noch ganz ihr eigenes Ding.

NINI

Kauffrau sein ist es ihre Leidenschaft, zu beobachten, wohin die Mode geht, sich dabei ständig zu entwickeln. Überlegen, was passt zu einem selbst? Was kann man für sich aus dieser Fülle von Themen mitnehmen? Was hat Bestand? Was ist die richtige Entscheidung für eine gute Umwelt? Fragen prägen Ninis Denken. Entspannung findet sie auf ihrer Yoga Matte. Ihre Lieblingsasana ist es mit einem Korkblock unterm Rücken auf der Matte zu liegen und tief zu atmen. - Ein schöner Herzöffner. 
Winterwochenenden stehen ganz im Zeichen des Snowboardens: "Mir macht es Spaß, am Board immer wieder etwas Neues auszuprobieren. Dabei mach ich mir keinen Stress."